Sie befinden sich hier:  Aktuelles / Archiv 2009 / Oktober 2009
Wirtschaftsförderung der Stadt Lohmar

Informationen aus der Wirtschaftsförderung

22.10.2009

„Wir UNTERNEHMEN was“

Einladung zum Unternehmer/InnenTreff
am 3. November 2009, 19.00 Uhr im Hof-Café Krewelshof

Sehr geehrte Damen und Herren,

entgegen unserer Ankündigung im Wirtschaftsbrief findet der nächste Unternehmer/InnenTreff erst am 3. November im Krewelshof, gegenüber dem Gewerbepark „Burg Sülz“ an der Landstraße 288 Richtung Rösrath, statt.

Hier feiert die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH Lohmar ihr Gesellschaftsfest anlässlich der erfolgreichen Vermarktung des Gewerbeparks „Burg Sülz“, wozu wir Sie und Ihre Partnerin/Ihren Partner ganz herzlich einladen möchten.

Bei Musik, Buffet und Getränken wollen wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen die Entwicklung des Gewerbeparks sowie den Werdegang, sowie die zukünftige Ausrichtung der Gesellschaft vorzustellen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, die unten stehende Rückantwort kurzfristig zurück zu senden.

Rückantwort Bogen [PDF, 179 kB]

21.10.2009

EXISTENZFESTIGUNGSTAG

am Donnerstag, den 26. November 2009, um 17:00 Uhr,
im Sitzungssaal der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17, 53113 Bonn

Nach der Krise fit werden für den Aufschwung, heißt die Devise am Existenzfestigungstag. Junge Unternehmen wachsen häufig schneller und berichten über Engpässe im Finanz-, Personal-, Logistik oder Organisationsbereich. Andere haben den Wachstumspfad noch nicht gefunden. Wie komme ich an Kunden? Wie komme ich an Geld? Was ist vertraglich zu beachten? Gibt es eine öffentliche Förderung? Typische Fragen, die bei neu gegründeten, aber auch bei länger bestehenden Unternehmen in der Praxis immer wieder auftreten. Es gibt verschiedene Lösungsansätze, wichtig ist die frühzeitige Erkenntnis der betrieblichen Probleme.

Vier Themen stehen im Vordergrund des Existenzfestigungstages. In vier Vorträgen werden Experten aus den Bereichen Marketing, Vertragswesen, Geld- und Kreditbeschaffung und über die Beantragung von Fördermitteln referieren.

Meinolph Engels von Engels Marketing wird Anregungen wie „Schaffen Sie einen Mehrwert“ und „Von der Kundengewinnung zur Kundenbindung“ vermitteln. Rechtsanwalt Schwellies erklärt Vertragsklauseln und referiert über allgemeines Vertragsrecht. Ein namhafter Vertreter der Sparkasse KölnBonn, Leiter des Gründungszentrums erklärt die Spielregeln, d.h. die wichtigen Kriterien für Kreditentscheidungen bei Banken. Herr Löhrer, IHK Bonn-Rhein-Sieg gibt Tipps wo und wie die wesentlichen öffentlichen Förderprogramme zu beantragen sind.

Die Veranstaltung wendet sich an alle kleinen und mittleren Unternehmen, insbesondere Betriebe, die sich in der Wachstums- und Beschäftigungsphase befinden.


PROGRAMMABLAUF:

17:00 Uhr „Kundengewinnung, Kundenbindung“
              (Meinolph Engels, Marketingberater)

18:00 Uhr Vertragsrechtsgestaltung
              (Rechtsanwalt Schwellies, Bonn)

18:30 Uhr „Deckung des Kapitalbedarfs in der Wachstums- und
              Festigungsphase“
              Wichtige Kriterien für die Kreditentscheidung der Bank
              (Rainer Slomma, Teamleiter des Gründercenters der
               Sparkasse Köln/Bonn)

19:00 Uhr Öffentliche Fördermittel, Darlehen,
              Beratungskostenzuschüsse, Einstellungszuschüsse,
              (Wolfgang Löhrer, IHK Bonn/Rhein-Sieg)

Anmeldungen per Fax an  0228-2284-223 oder per E-Mail an grengros@Spamschutz.bonn.ihk.de

Antwortfax-Existenzfestigungstag-26-11-2009.pdf [PDF, 9 kB]

Nach oben  Nach oben

Immobilienangebote

Aktuelle Angebote freiwerdender Gewerbeimmobilien finden Sie unter:

Neu hinzugekommen

Kontakt

Markus Pesch
Tel.: 02246 15-377
Fax: 02246 15-8377
E-Mail

Peter Madel
Tel.: 02246 15-359
Fax: 02246 15-8359
E-Mail

KontaktSitemapImpressum